Aktuelles



Jahresbericht Januar 2010

Liebe Paten, Freunde und Förderer unseres Kindergarten Mülheim an der Ruhr in Gambia!

Mülheim an der Ruhr, Januar 2010

Jahresbericht 2009

Auch im Jahr 2009 konnten wir, trotz Wirtschaftskrise, alle unsere Ziele realisieren und die anspruchsvollen Pläne umsetzen. Dafür sind wir Ihnen von Herzen dankbar, ein besonderer Dank gilt dabei zwei außergewöhnlich großzügigen und warmherzigen Spendenaktionen!

Damit konnte nicht nur das neue Schulgebäude sondern auch ein völlig autarkes Trinkwassersystem für den Kindergarten installiert werden. Hierüber haben wir wie immer aktuell auf unserer Webside www.marakissa.de berichtet.

Tolle Unterstützung haben wir durchgängig von unseren engagierten Pratikanten/innen erhalten und unser Dank gilt dabei besonders Alex, Sarah, Ticiano, Elisabeth und Pascal. Auch in 2010 sind unsere Praktikantenplätze schon komplett vergeben.

Als Folge der Wirtschaftskrise konnten wir im September leider nur fünf Kindern eine persönliche Patenschaft vermitteln. Zum Glück liegen aber jetzt schon für den kommenden Jahrgang Anmeldungen und Nachfragen von Interessenten vor.

Nachdem wir im März 2009 mit einer größeren Reisegruppe in Gambia waren, freuen wir uns, im kommenden März zusammen mit vielen Gleichgesinnten, u. a. den Vorständen des Remis Health Centre in Darsilami und der Gambia-Afrika-Hilfe in Manduar, die nächste Patenreise anzutreten.

Seit der Fertigstellung des Schulneubaus werden 210 Kinder unterrichtet, und im kommenden Jahr erhöht sich die Anzahl auf max. 240 Schulkinder. Zur Zeit sind in unserem Projekt in Marakissa 18 Mitarbeiter beschäftigt, im nächsten Jahr werden wir einen weiteren Lehrer einstellen. Naürlich steigen damit auch unsere Projektkosten um die Gehälter nebst Sozialabgaben, die Kosten für die Schulkleidung und die Schulspeisung, denn nach wie vor ist eine wesentliche Voraussetzung für die Lernfähigkeit unserer Kinder, einmal am Tag eine warme Mahlzeit zu bekommen.

Nur durch Ihre Hilfe und Unterstützung sind wir auch in Zukunft in der Lage, unseren Kindergartenkindern in Marakissa eine Bildungschance und damit gute Voraussetzungen für ihr weiteres Leben zu ermöglichen.

Daher bitten wir Sie, uns auch im kommenden Jahr in gleicher Weise wie bisher zu helfen und zu unterstützen.

Wolfgang Dahl

1.Vorsitzender